Seitenanfang

Vermittlungsarbeit im STRALSUND MUSEUM

Wir bieten Führungen und andere buchbare Angebote für verschiedene Besuchergruppen und entwickeln neue, zum Teil digitale Vermittlungsformate für unsere Ausstellungen.

Das STRALSUND MUSEUM bietet mit seinen drei Standorten Katharinenkloster, Museumshaus und Marinemuseum vielfältige buchbare Angebote für Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene, Kindertageseinrichtungen, Schulen und andere Bildungseinrichtungen , Universitäten, Individualbesucher und Gruppen. Wir stimmen unser Angebot gerne auf die besonderen Bedürfnisse von Zielgruppen mit Einschränkungen ab. 
Unsere Kunst-und Kulturvermittlerinnen und -vermittler bieten dialogisch-interaktive Führungen, Workshops, Outreachformate und Projekttage an. Diese sind handlungsorientiert konzipiert und altersgerecht aufbereitet, mit fächerübergreifenden Bezügen zum Lehrplan und auch in den Ferienzeiten buchbar. 
Unser abwechslungsreiches Angebot zielt auf ein Museum, das zu einem Erlebnisort wird, der anregt und begeistert. Ein Lern- und Kultur-Ort, der Bedürfnisse, Interessen und Fragestellungen seines heterogenen Publikums mit einbezieht, stets offen für Dialog und gemeinsame Gestaltung und zugleich ein verlässlicher außerschulischer Lernort für unsere regionalen Bildungspartner. Haben Sie einen Schwerpunktwunsch, geben Sie diesen bitte vor der Führung an.

Aktuelle Angebote

Ferienprogramm und Workshops

Ferienworkshops

Winteratelier und Lesung in der Museumswerkstatt

Mit dem offenen Ferienatelier "Winterzauber in der Stadt" bietet das STRALSUND MUSEUM ein buchbares Programm für Hortgruppen. Was macht ihn aus, den ganz besonderen Zauber des Winters in und um die Hansestadt Stralsund? Inspiriert von der Natur und den Farben des Winters und der Vorfreude auf den Frühling werden Schneeflocken und bunte Pompons aus verschiedenen Materialien sowie ein von der Stadtgeschichte inspiriertes Memory-Spiel hergestellt.
Materialkosten: 4 € / Kind
Ort: Museumswerkstatt, Am Katharinenberg 35, 3. OG, 18439 Stralsund

Am 14. Februar 2024 um 10:30 Uhr liest "Bücherfrau" Katrin Hoffmann für angemeldete Hortgruppen zauberhafte Wintergeschichten aus dem reichhaltigen Sortiment der Strandläufer Verlagsbuchhandlung. Katrin Hoffmann setzt sich bereits seit Jahren für die Leseförderung ein, betreibt mit ihrem Mann den Buchladen im Museumshaus Mönchstraße 38 und ist mit vielen neuen Geschichten und alten Bekannten zu Gast in der Museumswerkstatt.
Eintritt frei, aber Anmeldung bis zum 13. Februar
Ort: Museumswerkstatt, Am Katharinenberg 35, 3. OG, 18439 Stralsund

Workshop

Die Schreibstube im Mittelalter

In diesem handlungsorientierten Workshop erfahren wir gemeinsam die Geschichte des Dominikanerklosters St. Katharinen und die des Museumshauses, Mönchstraße 38. Wer konnte im Mittelalter schreiben und lesen? Wie beeinflussten Handel und Handwerk die Lese-und Schreibkompetenzen der Menschen? Was und wo wurde gelesen und womit wurde geschrieben? Wir tauchen ein in die Geschichte einer Schreibstube (lat. Scriptorium).

Mehr zu diesem und anderen Workshops

Ansprechpartnerin

Für Führungsanfragen, Buchungen von Workshops und alle Fragen rund um das Thema Bildung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dr. Eirini Vasilopoulou

Bildung / Vermittlung
SG Öffentlichkeitsarbeit und Vermittlung

Telefon: 03831-253616
E-Mail: evasilopoulou@stralsund.de